Zehn Gebote des gesunden Schlafes


  • 20 % mehr Entspannung beim Schlaf auf Naturprodukten als auf synthetischen Materialien
  • Achten Sie auf das richtige Schlafklima – gelüftete, dunkle und ruhige Umgebung
  • Achten Sie auf die Anpassungsfähigkeit Ihres Bettes, ein zu festes Bett verhindert die Durchblutung
  • Metallfreie Betten sorgen für ein strahlungsarmes Schlafen
  • Einbau von Netzfreischaltung bietet einen von elektrischen Einflüssen freien Raum
  • Nicht überreizt zu Bett gehen – vorher 30 Minuten entspannen
  • Alkohol, Rauchen und Essen vor dem Schlafen wirken aufreizend und schlafstörend
  • Das Bett nur zum Schlafen benützen – kein Fernsehen, kein Essen – somit verbindet man das Bett nur mit Schlafen
  • 90 Minuten-Rhythmus (eine Tief-Hoch-Tief-Schlafphase) einhalten, nach 4-5 Stunden nur leichter Schlaf
  • Regelmäßige Schlafintervalle einhalten – man fühlt sich morgens entspannter
Bitte empfehlen Sie uns weiter