Zirbenholz

Zirbenholz Zirbenholz Zirbenholz wirkt

Einem Team von Wissenschaftlern der Forschungsgesellschaft Joanneum Research gelang der Beweis für die positiven Wirkungen des Zirbenholz auf den Schlaf von Menschen. Der erste Schlafzyklus verläuft tiefer, die Erholung des gesamten Körpers ist weit besser als gewöhnlich. Durch diese deutlich bessere Schlafqualität ist man am Morgen soweit erfrischt und entspannt, dass damit die Herzfrequenz auch tagsüber sinkt! Der Organismus spart sich damit ca. 3500 Herzschläge, oder ungefähr eine Stunde “Herzarbeit” pro Tag. Auch die Wetterfühligkeit wird vom Zirbenholz unterbunden: Wenn Zirbenholz im Zimmer ist, bleibt trotz schwankendem Luftdruck der Kreislauf stabil.

 

Zirbenholz3 Zirbenholz Zirbenholz hat Lebenskraft

Das Zirbenholz hat seine Heimat in den Tiroler Zentralalpen. Auf 1500 bis 2000 Meter Seehöhe wächst es in diesem extremen Klima, übersteht Frost bis minus 50° C und wird dort bis zu 1000 Jahre alt. Da das Zirbenholz sehr sturmsicher, frost- und schneedruck-resistent ist, hat Zirbenholz auch eine wichtige Schutzwaldfunktion. Gesundes Zirbenholz verfügt über einen hohen Anteil Pinosylvin. Die Konzentration dieses ätherischen Öles, welches dem Holz auch seinen charakterischen Duft verleiht, ist abhängig davon, in welcher Höhe das Zirbenholz am Berg wächst, da der Baum dieses Öl zum Schutz gegen die Kälte benötigt. Damit der Wirkstoff erhalten bleibt, muss die Verarbeitung langsam und in durchdachten Schritten erfolgen. Besonders wichtig ist dabei der Vorgang der Trocknung. Frisch geschnittenes Zirbenholz sollte zunächst mindestens 6 Monate an der Luft trocknen, bevor es in eine sanfte Trockenkammer gegeben werden kann.

Heilwirkung und Anwendungsbereiche der Zirbe:

  • bakterienhemmend
  • mottenvertreibend
  • kreislaufentlastend
  • gegen Wetterfühligkeit
  • beruhigend und stärkend
  • schlaffördernd

Auf den Punkt gebracht:

  • Mit Zirbenholz zeigt sich eine deutlich bessere Schlafqualität und
  • Regenerationsphase bereits im ersten Schlafzyklus.
  • Zirbenholz wirkt harmonisierend auf Personen mit Wetterfühligkeit.
  • Zirbenholz wirkt antibakteriell und mottenabwehrend.
  • Zirbenduft schafft Behaglichkeit, stärkt die Lebensenergie und Erholungsfähigkeit

 

Zirbenholz1 Zirbenholz Zirbenholz besteht weiter

Für den Weiterbestand der Zirbenwälder spielt übrigens der Tannenhäher eine wichtige Rolle. Mit Vorliebe nimmt er die Samen der Zirbelkiefer auf, die er im Boden als Vorratslager vergräbt. Dadurch sprießen die langsam wachsenden Zirben immer wieder nach.

Bitte empfehlen Sie uns weiter